Stoppelmarkt 2014 – Vodafone & T-Mobile rüsten auf !

Stoppelmarkt 2014 – Vodafone & T-Mobile rüsten auf !

Kein Empfang ? Leute Anrufen nicht möglich ? Whatsapp bekommt keine Verbindung ? Daran erinnern sich die meisten beim Stoppelmarkt 2013 und damit das nicht auch beim Stoppelmarkt 2014 der Fall sein wird, haben die beiden großen Anbieter Vodafone und T-Mobile nun aufgerüstet und 2 Extra Sendemasten aufgestellt.

Wir waren am Dienstag auf der Westerheide und haben uns dem Aufbau des Stoppelmarktes 2014 einmal angeschaut, natürlich haben wir uns auch die beiden Extra Sendemasten angeschaut. Einen Sendemast findet ihr neben dem Brackmann Festzelt und den anderen neben den Großzelten der Gewerbeshow.

Der eigentliche Sendemast neben dem Gelände, ist nach Medienberichten für eine Anzahl von 50.000 Endgeräten ausgelegt, und das überbietet der Stoppelmarkt natürlich locker. Fraglich ist natürlich wie viel die beiden neuen Türme an Geräten verarbeiten können, der Sendemast von Vodafone ist auf jeden Fall schwerst Arbeit gewohnt, denn zuvor befand er sich beim Wacken Festival und dort sind bekanntlich 85.000 Menschen.

Es wird jedoch bereits jetzt gesagt, dass die neuen Türme nicht den ganzen Markt abdecken und es dennoch Stellen geben kann, auf denen man keinen Empfang hat. Wir hätten es natürlich Dienstag gerne getestet, jedoch war es uns nicht möglich kurzfristig 100.000 Menschen auf das Gelände des Stoppelmarktes zu bekommen.

Ab Morgen Abend (Donnerstag) wird sich zeigen, wie die Situation auf dem Stoppelmarkt aussieht, in den kommenden Monaten möchte man den LTE Ausbau für das Gelände voran treiben, denn dann schafft der ursprüngliche Sendemast deutlich mehr.

 

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*