Geld verdienen mit Youtube

Geld verdienen mit Youtube ist eigentlich gar nicht so schwer, die größte Voraussetzung dafür ist einfach nur die richtige Idee und die liegt oft näher wie man eigentlich glauben mag. Um mit Geld zu verdienen braucht man genau wie beim Geld verdienen mit Internetseiten, erst einmal die richtige Idee und dort sollte man sich einfach einmal in seinem eigenen Umfeld umschauen.

So gibt es Youtube Kanäle auf denen man erklärt bekommt wie man den Haushalt richtig schmeißt, auf anderen bekommen die Damen nette Schmink Tipps oder auch Beurteilungen zu TV Sendungen. Diese drei Bereiche kann wirklich jeder ganz einfach von zu Hause erledigen ohne mehr kosten zu haben und dennoch haben diese Kanäle in Deutschland großen Erfolg.

Wenn man dann die richtige Idee für sich gefunden hat, sollte man an der Kamera nicht sparen, denn Youtube Member sind sehr kritisch und ihr werden nur auf Dauer Erfolgreich, wenn ihr Abonnenten sammelt, denn mit jedem Video bei der Youtube suche immer vorne mit zu spielen gelingt nur den wenigsten. Häufig steht bei neuen Youtubern die Frage im Raum wie sie schnell an Abonnenten und Klicks bzw. Views kommen und dazu hat einer der bekanntesten Youtuber Deutschlands „HerrTutorial“ ( Er besitzt übrigens einen der größten deutschen Youtubekanäle ) auch einmal ein Video gedreht, schaut es euch einfach einmal an.

Zu Ende geschaut ? Gut, dann können wir uns ja schon einmal einiges an Arbeit sparen und direkt weiter gehen zum Punkt wie man mit Youtube Geld verdienen kann. Hierzu loggt euch bitte in euren Youtube Account ein und ruft die Kanaleinstellungen auf, dort findet ihr den Punkt “ Monetarisierung „. Habt ihr den Punkt angeklickt, müsst ihr nur noch Konto aktivieren Klicken und euren Kanal mit Google Adsense verknüpfen.

Nun könnt ihr unter jedem Video das ihr bei Youtube hochladet, die Art der Anzeige auswählen, denn eigentlich ist das Youtube Partnerprogramm nichts anderes wie Google Adsense. Aber aufgepasst, denn auch dorten gibt es natürlich Regeln. So dürft ihr nur Werbung schalten in Videos für die ihr auch die Rechte besitzt, so dürft ihr also z.B. keine Werbung schalten wenn ihr Lieder aus den Charts nehmt (grob beschrieben) oder Bilder benutzt die ihr irgendwo von anderen Webseiten „geklaut“ habt.

Doch was kann man eigentlich mit Youtube verdienen ? Hierzu gibt es Artikel im Netz, die Beschreiben das die größten Rund 23.000 Dollar im Monat verdienen sollen. Diese Berichte stammen jedoch aus dem Jahr 2012 und da Youtube in den letzten Monaten ganz schön aufgeholt hat in Sachen Video Werbung, dürften es mittlerweile doch deutlich mehr sein. So das war es im großen und ganzen, wer sich dazu lieber ein Video anschauen möchte (passend zum Thema), der kann sich natürlich das folgende Video anschauen. Natürlich würden wir uns auch über einen Klick auf die Like Button freuen, sofern euch der Artikel gefällt.

Ein Kommentar

  1. Mit YouTube Videos Geld verdienen geht super. Wobei hier die Einbindung von Google AdSense sicherlich nur einer der Wege ist. Ich habe sehr gute Erfahrungen mit Affiliate Marketing gemacht. Auch ein Sponsoring ist möglich, allerdings braucht man hier schon einiges an Klicks. Es funktioniert auf jeden Fall.

    Gruß Sven

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*